Techniker für die Planung von EMSR-Industrieanlagen (m/w/d)

Zwei Mitarbeiter von SPIE - Bildnachweis: SPIE

Die SPIE CEMA GmbH ist führender Anbieter elektrotechnischer Gesamtlösungen und Automatisierung. Seit 2019 sind wir Teil der SPIE Gruppe, die mit über 48.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern europaweit technische Dienstleistungen erbringt. Darauf wollen wir aufbauen. Wir suchen Technik-Begeisterte, die ihre unterschiedlichen Hintergründe und Ideen einbringen. Denn Vielfalt ist für uns als SPIE CEMA ein wesentlicher Bestandteil unseres Erfolgs.

Techniker für die Planung von EMSR-Industrieanlagen (m/w/d)

Standort: Enns

 

Ihre Aufgaben

  • Planung von elektro- und messtechnischen Anlagen
  • Koordination und Abwicklung von Projekten verschiedener Größenordnung
  • Erarbeitung von Fertigungsunterlagen für Schrankbau und Montage
  • Unterstützung der Projektleiter in der Kalkulation und Abrechnung
  • Prüfungen und Inbetriebnahme unserer Elektro- und Prozessanlagen
  • Anwendung der einschlägigen Sicherheitsvorschriften und technischen Normen
  • Kooperation mit Projektleitung, Montageteam und Kunden
  • Teilnahme an Projektbesprechungen sowie Bau-/Montagemeetings mit unseren Kunden

Kontakt

Sie haben Fragen zur ausgeschriebenen Stelle? Gerne helfen wir Ihnen persönlich weiter.

Kontakt aufnehmen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Elektrotechnik (Lehre, Fachschule, HTL, …)
  • Einschlägige Berufserfahrung im Engineering (Basic & Detail) und mit CAE/CAD-Systemen nicht erforderlich, jedoch von Vorteil
  • Fundiertes Wissen im Bereich Mess- und Regeltechnik von Vorteil
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Engagement
  • Teamplayer
  • Reisebereitschaft (ca. 10%) innerhalb Österreichs (Internationale Einsätze auf Wunsch möglich)

 Wir bieten

  • Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit, Home Office, Möglichkeit einer 4-Tage Woche)
  • Notebook, Firmenhandy (auch für private Nutzung)
  • Poolfahrzeuge für Dienstreisen (Firmenfahrzeug zur privaten Nutzung grundsätzlich möglich)
  • Ein interessantes Aufgabenfeld in einem krisensicheren Unternehmen
  • Langfristige Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Kalt- und Warmgetränke, frisches Bio-Obst, Sozialräumlichkeiten, …
  • Mitarbeitersparplan (Erwerb von Firmenanteilen zu vergünstigten Konditionen)
  • Starker Betriebsrat, gutes Betriebsklima und wertschätzendes Umfeld
  • Regelmäßige Events (Grillfeier, Weihnachtsfeier, Betriebsausflug, Schitage, konzernweiter Soccer Cup, …)
  • Vielfältige Vergünstigungen wie Corporate Benefits, Gutscheinaktionen, …
  • Vergütung für Diäten und Reisekosten auf Industrieniveau
  • Ein kollektivvertragliches Mindestgehalt auf Basis einer 38,5h Woche (lt. Kollektivvertrag Metallgewerbe 01.01.2022 Gr. III) von € 2.367,33 brutto, zuzüglich Reiseaufwandsentschädigung (Tag-/Nachtauslöse, Quartierkosten) und Zulage
  • Einstufung und Überbezahlung bei entsprechender Berufserfahrung bzw. fachlicher Qualifikation

Über SPIE:

SPIE Deutschland & Zentraleuropa ist der führende unabhängige Multitechnik-Dienstleister für Gebäude, Anlagen und Infrastrukturen. Als starke Säule der SPIE Gruppe sind wir an über 200 Standorten in Deutschland, Österreich, Polen, der Slowakei, Tschechien und Ungarn präsent. Mit einer breiten Technik-Expertise und als zuverlässiger Partner begleiten wir unsere Kunden in eine erfolgreiche Zukunft. Denn rund 17 000 technikbegeisterte Talente geben das Beste für unsere Kunden – jeden Tag, in jedem Projekt.